Budapester Börse schließt höher

Budapest (APA) - Die Budapester Börse hat am Mittwoch höher geschlossen. Der ungarische Leitindex BUX stieg um 0,60 Prozent auf 27.573,51 Pu...

Budapest (APA) - Die Budapester Börse hat am Mittwoch höher geschlossen. Der ungarische Leitindex BUX stieg um 0,60 Prozent auf 27.573,51 Punkte. Das Handelsvolumen belief sich auf 9,8 (zuvor: 8,5) Mrd. Forint.

Der BUX verzeichnete damit den dritten Tag in Folge Kursgewinne. Das europäische Umfeld präsentierte sich mehrheitlich ebenfalls höher, wobei Marktbeobachter eine gewisse Zurückhaltung vor der Zinsentscheidung der Europäischen Zentralbank (EZB) am morgigen Donnerstag feststellten.

Bei den Einzelwerten verloren MOL-Aktien 0,45 Prozent und profitierten damit nicht von einer Aufstufung durch die Ratingagentur Standard and Poor‘s. Diese hatte ihre Rating für den Öl- und Gaskonzern bei stabilem Ausblick von „BB+“ auf „BB“ erhöht.

Bei den Nebenwerten büßten PannErgy-Papiere 0,53 Prozent ein. Der Energiekonzern hat mitgeteilt, dass es entgegen eines anderslautenden Medienberichts bei der Hauptversammlung am Dienstag zu keiner Änderung bei der Zusammensetzung des Vorstands gekommen sei.

Die wichtigsten ungarischen Aktien schlossen wie folgt:

~

aktuell zuletzt MTelekom 445 445 MOL 17.515 17.595 OTP Bank 6.762 6.630 Gedeon Richter 5.820 5.800 ~

~ ISIN XC0009655090 ~ APA467 2016-07-20/17:35


Kommentieren