LA: 16-jährige Siebenkämpferin Lagger gewann Gold bei U20-WM

Bydgoszcz (Bromberg) (APA) - Siebenkämpferin Sarah Lagger schwimmt weiter auf der Erfolgswelle. Exakt eine Woche nach ihrer Silbermedaille b...

Bydgoszcz (Bromberg) (APA) - Siebenkämpferin Sarah Lagger schwimmt weiter auf der Erfolgswelle. Exakt eine Woche nach ihrer Silbermedaille bei der U18-EM in Tiflis hat sich die 16-jährige Siebenkämpferin am Freitag in Bydgoszcz zur U20-Weltmeisterin gekrönt. Mit 5.960 Punkten verwies die Kärntnerin die Kubanerin Adriana Rodriguez (5.925) und Hanne Maudens aus Belgien (5.881) auf die Plätze.

Für Lagger ist es nicht die erste Medaille bei einer Nachwuchs-Weltmeisterschaft. 2015 wurde sie in Cali U18-Vizeweltmeisterin. Die 18-jährige Karin Strametz rundete als Siebente das sensationelle ÖLV-Ergebnis ab.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren