Fußball: Moyes ersetzt in Sunderland Englands neuen Nationalcoach

Sunderland (APA/dpa) - David Moyes wird neuer Trainer des AFC Sunderland. Der frühere Coach des englischen Fußball-Rekordmeisters Manchester...

Sunderland (APA/dpa) - David Moyes wird neuer Trainer des AFC Sunderland. Der frühere Coach des englischen Fußball-Rekordmeisters Manchester United übernimmt beim Premier-League-Club die Nachfolge von Sam Allardyce, der künftig Englands Nationalmannschaft betreut. Der 53-jährige Moyes habe einen Vierjahresvertrag unterschrieben, teilte Sunderland am Samstag mit.

Moyes war zuvor unter anderem elf Jahre lang Trainer des FC Everton, ehe er 2013 Sir Alex Ferguson bei Manchester United beerbte. Dort konnte der Schotte jedoch die hohen Erwartungen nicht erfüllen und musste schnell wieder gehen. Zuletzt arbeitete er bei Real Sociedad San Sebastian in Spanien.

Allardyce war erst am Freitag offiziell als Nachfolger von Roy Hodgson zum englischer Teamchef ernannt worden. Sunderland hatte der 61-Jährige in der Vorsaison zum Klassenerhalt geführt.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren