Tiroler stürzte beim Paragleiten in Kärnten ab

Ein Tiroler ist am Mittwoch beim Paragleiten auf der Gerlitze in Kärnten abgestürzt. Der Unterländer hat sich dabei laut Rettung an den Bein...

Symbolfoto
© PantherStock

Ein Tiroler ist am Mittwoch beim Paragleiten auf der Gerlitze in Kärnten abgestürzt. Der Unterländer hat sich dabei laut Rettung an den Beinen verletzt. Wie die Polizei berichtete, war der Schirm beim Start zusammengeklappt. Der 30-Jährige stürzte aus rund zwei Metern Höhe zu Boden. Er wurde per Hubschrauber ins Unfallkrankenhaus Klagenfurt geflogen. (APA, TT.com)


Schlagworte