Drei Autos demoliert - Tiroler Polizei fahndet nach Verdächtigem

Stans (APA) - Die Tiroler Polizei fahndet nach einem Verdächtigen, der Sonntagfrüh auf einem Parkplatz vor einer Diskothek in Stans (Bezirk ...

Stans (APA) - Die Tiroler Polizei fahndet nach einem Verdächtigen, der Sonntagfrüh auf einem Parkplatz vor einer Diskothek in Stans (Bezirk Schwaz) unter anderem drei abgestellte Autos demoliert haben soll. Bei dem Mann handelt es sich um einen 21-jährigen Afghanen, teilte die Exekutive am Montag nach der Auswertung eines von einer Augenzeugin angefertigten Lichtbildes mit.

Der Verdächtige wurde von der Augenzeugin dabei beobachtet, wie er die Fensterscheibe eines Autos mit einem Stein einschlug. Zwei weitere Pkw soll er auf ähnliche Art und Weise demoliert haben. Zuvor soll der Mann ein Fenster der Diskothek beschädigt haben.

Der Gesuchte verhielt sich nach Angaben der Zeugin äußerst aggressiv. Er hielt zudem einen Holzstock in Händen. Die genaue Schadenssumme war vorerst unklar.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren