Drei Einbrüche in Wohnhäuser in NÖ und Burgenland geklärt

Baden/Kirchberg am Wagram/Nickelsdorf (APA) - Nach Angaben der Landespolizeidirektion Niederösterreich vom Mittwoch haben Kriminalisten drei...

Baden/Kirchberg am Wagram/Nickelsdorf (APA) - Nach Angaben der Landespolizeidirektion Niederösterreich vom Mittwoch haben Kriminalisten drei nach einem Einbruchsversuch in Schwarzau am Steinfeld (Bezirk Neunkirchen) im April festgenommenen Verdächtigen weitere Taten nachgewiesen. Sie waren demnach seit März in Wohnhäuser in Kirchberg am Wagram (Bezirk Tulln), Baden und Nickelsdorf (Burgenland) eingedrungen.

Erbeutet wurden dabei Bargeld, Schmuck und mehrere Flaschen Wein im Gesamtwert von 12.500 Euro. Die Beschuldigten, rumänische Staatsbürger im Alter von 31, 33 und 38 Jahren, sind in der Justizanstalt Wiener Neustadt inhaftiert.


Kommentieren