Hunde surften in den Wellen Kaliforniens für den guten Zweck

Behaarte, vierbeinige Surfer sind am Sonntag in die Wellen von Kalifornien gestiegen. Bei einem Surf-Wettbewerb für Hunde standen viele der vierbeinigen Teilnehmer ganz allein auf den Brettern, während andere die Tandem-Variante mit Herrchen oder Frauchen wählten. Zum achten Mal wurde der Wettkampf am Strand von Huntington Beach veranstaltet, die Einnahmen kommen einem guten Zweck zugute.

© AFP

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren


Schlagworte