Pensionen: Kritik der Opposition 2 - FPÖ ebenfalls kritisch

Wien (APA) - Auch der FPÖ missfällt das Vorgehen der Koalition in Sachen Pensionen. Wie erwartet fehlten im Entwurf echte Reformen: „Das alt...

Wien (APA) - Auch der FPÖ missfällt das Vorgehen der Koalition in Sachen Pensionen. Wie erwartet fehlten im Entwurf echte Reformen: „Das altbekannte Flickwerk wird in gewohnter Manier fortgesetzt“, meinte Seniorensprecher Werner Neubauer in einer Aussendung. Vermisst wird von ihm etwa die Zusammenlegung der Sozialversicherungsträger und ein einheitliches Pensionssystem ohne Privilegien.

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren