Tiroler Landwirt trennte sich bei Holzarbeiten Finger ab

Hart im Zillertal (APA) - Ein 36-jähriger Landwirt hat sich am Dienstag bei Holzarbeiten in Hart im Tiroler Zillertal (Bezirk Schwaz) einen ...

Hart im Zillertal (APA) - Ein 36-jähriger Landwirt hat sich am Dienstag bei Holzarbeiten in Hart im Tiroler Zillertal (Bezirk Schwaz) einen Finger abgetrennt. Laut Polizei zerkleinerte der Mann gerade zugeschnittene Holzstämme mit einem elektrischen Holzspaltgerät zu Brennholz, als er mit seinem rechten Zeigefinger zwischen Spaltkreuz und Holzstamm geriet.

Zwei Personen hörten die Hilfeschreie des Landwirtes, leisteten Erste Hilfe und verständigten die Rettungskräfte. Sie stellten auch den amputierten Finger sicher und brachten den Tiroler auf eine Wiese. Von dort wurde er mit dem Notarzthubschrauber in die Innsbrucker Klinik geflogen.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren