Hans-Peter Metzler ist neuer Obmann des Wirtschaftsbund Vorarlberg

Bregenz (APA) - Der Bregenzerwälder Hotelier Hans-Peter Metzler ist am Mittwochabend in Dornbirn einstimmig zum neuen Landesobmann des Wirts...

Bregenz (APA) - Der Bregenzerwälder Hotelier Hans-Peter Metzler ist am Mittwochabend in Dornbirn einstimmig zum neuen Landesobmann des Wirtschaftsbundes Vorarlberg gewählt worden. Der 51-jährige Hittisauer tritt damit die Nachfolge von Manfred Rein an, der Ende April völlig überraschend an den Folgen eines Schlaganfalls starb. Metzler dürfte Rein auch als Wirtschaftskammer-Präsident in Vorarlberg beerben.

Der ÖVP-Bund stellt in der Vorarlberger Wirtschaftskammer die größte Wählergruppe, sein Obmann ist traditionell auch der Präsident der Kammer. Die Wahl Metzlers Anfang November scheint damit fix.

Bei seiner Antrittsrede nannte der frisch gewählte Landesobmann die Stärkung des Wirtschaftsstandortes, die Bereitstellung von Betriebsflächen, die Verbesserung der Aus- und Weiterbildung sowie den weiteren Bürokratieabbau und Deregulierungsmaßnahmen als Schwerpunkte. Metzler führt seit seinem 19. Lebensjahr gemeinsam mit seiner Familie das Romantikhotel „Das Schiff“ in Hittisau. Seit 2010 war der Vater dreier Töchter Obmann der Sparte Tourismus in der Wirtschaftskammer, ein Amt, das er mit der Wahl zum Wirtschaftsbund-Obmann zurückgelegt hat.

~ WEB http://www.oevp.at ~ APA096 2016-09-29/09:57


Kommentieren