Hurrikan „Matthew“ bedroht Karibikküste Kolumbiens

Bogota (APA/dpa) - Hurrikan „Matthew“ hat an der Karibikküste Kolumbiens die höchste Alarmstufe ausgelöst. Ein 67-jähriger Mann starb, als e...

Bogota (APA/dpa) - Hurrikan „Matthew“ hat an der Karibikküste Kolumbiens die höchste Alarmstufe ausgelöst. Ein 67-jähriger Mann starb, als er von einem Hochwasser führenden Fluss weggeschwemmt wurde, erklärte am Freitag (Ortszeit) der Gouverneur des Departements La Guajira, Jorge Velez.

Der Hurrikan, der in seinem Inneren Windgeschwindigkeiten von knapp 240 Stundenkilometern erreicht, bewegt sich auf die kolumbianische Küste zu, teilte das Hurrikan-Zentrum in Miami mit. Jedoch wird am Samstag ein Schwenk nach Nordwesten in Richtung Jamaika erwartet.


Kommentieren