Betrunkener Autofahrer prallte auf A1 bei Salzburg frontal in Wagen

Salzburg (APA) - Ein betrunkener Autofahrer ist in der Nacht auf Samstag bei Salzburg-Nord falsch auf die Westautobahn (A1) gefahren und fro...

Salzburg (APA) - Ein betrunkener Autofahrer ist in der Nacht auf Samstag bei Salzburg-Nord falsch auf die Westautobahn (A1) gefahren und frontal in einen Pkw gekracht. Der Geisterfahrer sowie der Lenker des anderen Wagens, der Richtung Wien unterwegs war, wurden schwer verletzt, teilte die Polizei Salzburg mit. Der 25-jähriger Unfallverursacher hatte 1,4 Promille.

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren