Fallschirmspringer in Wels bei missglückter Landung verletzt

Wels (APA) - Ein Fallschirmspringer ist Samstagvormittag am Flugplatz Wels bei einer missglückten Landung auf den Boden aufgeschlagen und ve...

Wels (APA) - Ein Fallschirmspringer ist Samstagvormittag am Flugplatz Wels bei einer missglückten Landung auf den Boden aufgeschlagen und verletzt worden. Der erfahrene Springer hatte laut eigenen Aussagen kurz vor der Landung eine enge Kurve genommen, um Geschwindigkeit aufzunehmen. Dabei habe der 28-Jährige den Abstand zum Boden falsch eingeschätzt und schlug auf, teilte die Polizei OÖ mit.

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren