Entgeltliche Einschaltung

Norbert Schnedl wird der siebente Vorsitzende der GÖD

Wien (APA) - In der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst (GÖD) legt man Wert auf Kontinuität: Norbert Schnedl wird mit seiner voraussichtlichen ...

  • Artikel
  • Diskussion

Wien (APA) - In der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst (GÖD) legt man Wert auf Kontinuität: Norbert Schnedl wird mit seiner voraussichtlichen Wahl am Bundeskongress nächste Woche erst der siebente Vorsitzende der GÖD in der Zweiten Republik. Der bisher längstdienende GÖD-Chef war Fritz Koubek, der die Gewerkschaft 20 Jahre lang führte. Der nun abtretende Fritz Neugebauer war nur ein Jahr kürzer im Amt.

~ Im Folgenden die bisherigen GÖD-Vorsitzenden: 1945 - 1948: Franz Rubant 1948 - 1968: Fritz Koubek 1968 - 1977: Alfred Gasperschitz 1977 - 1989: Rudolf Sommer 1989 - 1997: Siegfried Dohr 1997 - 2016: Fritz Neugebauer 2016 - ? : Norbert Schnedl ~

Entgeltliche Einschaltung

50 x € 100,- Heizkostenzuschuss zu gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren

Entgeltliche Einschaltung