Warschauer Börse schließt fester

Warschau (APA) - Die Warschauer Börse ist am Mittwoch fester aus dem Handel gegangen. Der WIG-30 gewann 1,08 Prozent auf 2.089,22 Einheiten....

Warschau (APA) - Die Warschauer Börse ist am Mittwoch fester aus dem Handel gegangen. Der WIG-30 gewann 1,08 Prozent auf 2.089,22 Einheiten. Der breiter gefasste WIG kletterte um 1,06 Prozent auf 48.540,67 Punkte.

Im Warschauer WIG-30 präsentierten sich dabei die Aktien des Versorgers Energa mit plus 6,46 Prozent und jene des Ölkonzerns Grupa Lotos mit plus 4,04 Prozent sehr fest. Das größte Minus setzte es hingegen für Bank Zachodni WBK, die sich um 1,79 Prozent verbilligten.

~ ISIN PL9999999987 ~ APA512 2016-11-23/17:35


Kommentieren