Das Multinationale Korps Nordost

Stettin (APA/dpa) - Am von Deutschland, Polen und Dänemark geführten Multinationalen Korps Nordost (MNC NE) sind Truppen aus 25 Nationen bet...

  • Artikel
  • Diskussion

Stettin (APA/dpa) - Am von Deutschland, Polen und Dänemark geführten Multinationalen Korps Nordost (MNC NE) sind Truppen aus 25 Nationen beteiligt. Das Hauptquartier befindet sich in Stettin (Szczecin). Das Korps wurde im September 1999 nach dem Beitritt Polens zur NATO in der westpolnischen Hafenstadt aufgestellt.

Zu seinen Aufgaben gehören das Sammeln, Zusammenführen und Weitergeben von Informationen sowie die Koordination von Truppenübungen. Außerdem soll das Korps bei einer Krise das Kommando über die schnelle Eingreiftruppe der NATO, die „Speerspitze“, übernehmen können.

Als Reaktion auf die Ukraine-Krise wurde das MNC NE seit 2015 von 200 auf rund 400 Soldaten aufgestockt. Davon kommen etwa 100 aus Deutschland. Zudem wird das Korps derzeit in ein Hauptquartier mit hohem Bereitschaftsgrad umgewandelt.

~ WEB http://www.nato.int/ ~ APA128 2016-11-28/10:57

TT-ePaper gratis lesen und ein E-Bike gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen. Der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren