Vogelgrippe - Fall von H5N8 in Rumänien

Constanta (APA/dpa) - In Rumänien gibt es einen ersten Fall der derzeit europaweit kursierenden Vogelgrippe. Bei einem toten Schwan in der o...

  • Artikel
  • Diskussion

Constanta (APA/dpa) - In Rumänien gibt es einen ersten Fall der derzeit europaweit kursierenden Vogelgrippe. Bei einem toten Schwan in der ostrumänischen Schwarzmeer-Stadt Constanta wurde die hochansteckende H5N8-Variante gefunden, teilte das rumänische Amt für Tiermedizin (ANSVSA) am späten Sonntagabend mit.

Alle Bauernhöfe, Geflügelfarmen und Lebensmittelmärkte im Umfeld würden nun streng kontrolliert. Zuletzt hatte es im Jahr 2005 in Rumänien eine Vogelgrippe-Epidemie gegeben. Damals kursierte ein H5N1-Virus.


Kommentieren