Beach-Volleyball: Seidl holte 2 - Huber künftig mit Petutschnig

Wien (APA) - Die bisherigen Beach-Volleyball-Partner von Robin Seidl und Tobias Winter bilden ein weiteres neues Duo, womit der sportliche P...

Wien (APA) - Die bisherigen Beach-Volleyball-Partner von Robin Seidl und Tobias Winter bilden ein weiteres neues Duo, womit der sportliche Partnertausch perfekt ist. Alexander Huber und Lorenz Petutschnig treten demnach ab sofort gemeinsam an, auch für diese beiden ist die Heim-WM das nächste Hauptziel. Laut Petutschnig sei die Initiative zum Durchmischen der beiden Teams von Huber und Seidl ausgegangen.

„Ich freue mich riesig auf diese neue Aufgabe und hoffe, nach auskurierter Schulterverletzung mit Xandi bei der Heimweltmeisterschaft in Wien für Furore sorgen zu können“, meinte der 23-jährige Petutschnig in einer Presseaussendung. „Ich bin mir sicher, dass wir gut harmonieren werden.“ Der 31-jährige Kärntner Huber argumentierte ähnlich: „Ich glaube, dass unser Team großes Potenzial hat und wir bei der Heimweltmeisterschaft für die eine oder andere Überraschung sorgen werden.“

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Kommentieren