UNIQA - Berenberg Bank bekräftigt Kaufempfehlung „Buy“

Wien (APA) - Die Wertpapierexperten von Beerenberg halten an ihrer Kaufempfehlung „Buy“ für die Aktien des heimischen Versicherers UNIQA fes...

Wien (APA) - Die Wertpapierexperten von Beerenberg halten an ihrer Kaufempfehlung „Buy“ für die Aktien des heimischen Versicherers UNIQA fest. Das Kursziel wird marginal von 7,57 auf 7,54 Euro je Aktie heruntergesetzt.

Das Wertpapierexpertenteam um Sami Taipalus bestätigt in einer Kurzstudie die insgesamt positive Einschätzung zum Unternehmen. Dennoch verweisen die Analysten auch auf Schwierigkeiten des Konzerns bei der Besetzung wichtiger Stellen im Bereich „pricing and analytics“. Im Bericht heben die Experten zuletzt auch die IT-Investitionen im vierten Quartal hervor.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die Berenberg-Analysten 0,61 Euro für 2016, sowie 0,65 bzw. 0,70 Euro für die beiden Folgejahre. Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft sich auf 0,48 Euro für 2016, sowie 0,49 bzw. 0,50 Euro für 2016 bzw. 2017.

Am Dienstag notierten die UNIQA-Titel an der Wiener Börse mit minus 0,49 Prozent bei 6,33 Euro.

Analysierendes Institut Berenberg Bank

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. (Die veröffentlichten Weblinks werden von der Internetseite der dpa-AFX unverändert übernommen.)

~ ISIN AT0000821103 WEB http://www.uniqagroup.com ~ APA180 2016-11-29/10:53


Kommentieren