FACC: Finanzvorstand Yongsheng Wang verlängert bis 2019

Ried im Innkreis (APA) - Der Aufsichtsrat des börsennotierten oberösterreichischen Flugzeugzulieferers FACC hat das Vorstandsmandat von Yong...

Ried im Innkreis (APA) - Der Aufsichtsrat des börsennotierten oberösterreichischen Flugzeugzulieferers FACC hat das Vorstandsmandat von Yongsheng Wang (53) für weitere drei Jahre verlängert. Er ist seit Februar 2016 Finanzvorstand des Unternehmens.

Der Vorzeigebetrieb war zu Jahresbeginn Opfer eines millionenschweren Betruges geworden, der zu einem umfassenden Vorstandsumbau geführt hat. Selbst Firmengründer und CEO Walter Stephan wurde von den chinesischen Eigentümern vor die Tür gesetzt. Das gleiche galt auch für Finanzvorständin Minfen Gu, die durch Wang ersetzt wurde.

Im ersten Halbjahr blieb unterm Strich trotz des Cyberbetruges ein kleiner Gewinn. Beim Umsatz will das Unternehmen heuer zweistellig wachsen, sagte CEO Robert Machtlinger Ende Oktober. Auftragsbücher und Auftragsbücher seien voll. Die Aufarbeitung des Betrugs ziehe sich allerdings.

~ ISIN AT00000FACC2 WEB http://www.facc.at ~ APA212 2016-11-29/11:16

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Kommentieren