Budapester Börse schließt mit Gewinnen

Budapest (APA) - Die Börse in Budapest hat am Mittwoch klar im Plus geschlossen. Der ungarische Leitindex BUX stieg um 0,66 Prozent auf 30.0...

Budapest (APA) - Die Börse in Budapest hat am Mittwoch klar im Plus geschlossen. Der ungarische Leitindex BUX stieg um 0,66 Prozent auf 30.014,04 Zähler. Das Handelsvolumen belief sich auf 12,8 (zuvor: 7,4) Mrd. Forint.

In einem durchwegs positiven europäischen Börsenumfeld, legte auch der BUX in Budapest deutlich zu.

Bei den Einzelwerten gingen die Aktien des Ölkonzerns MOL mit einem Plus von 1,77 Prozent aus dem Handel. Sie könnten von der heutigen Entwicklung des Ölpreises profitiert haben.

Denn die OPEC hat Insidern zufolge erstmals seit 2008 eine Kürzung der Ölförderung beschlossen. Der Ölpreis stieg binnen Stunden um acht Prozent.

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Unter den übrigen BUX-Schwergewichten stiegen MTelekom um 1,03 Prozent und die Anteilsscheine des Pharmakonzerns Richter Gedeon um 0,94 Prozent. Die Titel der OTP Bank verzeichneten erneut ein Minus von 0,31 Prozent.

Die wichtigsten ungarischen Aktien schlossen wie folgt:

~

aktuell zuletzt MTelekom 492 487 MOL 18.450 18.130 OTP Bank 7.956 7.981 Gedeon Richter 5.895 5.840 ~

~ ISIN XC0009655090 ~ APA503 2016-11-30/17:29


Kommentieren