Christina Ager überrascht mit Bestzeit in Lake Louise

Die Tirolerin überraschte im zweiten Abfahrtstraining von Lake Louise. Ramona Siebenhofer wurde Sechste.

Die Söllerin Christina Ager will auf den Abfahrtsstrecken Erfahrungen sammeln.
© gepa

Christina Ager hat im zweiten Training für die Abfahrt der alpinen Ski-Damen in Lake Louise für eine Überraschung gesorgt. Die Tirolerin fuhr am Mittwoch vor der US-Amerikanerin Jacqueline Wiles (+0,24 Sekunden zurück) und der Italienerin Johanna Schnarf (+0,49) Bestzeit. Sechste wurde Ramona Siebenhofer. Auf Platz 30 landete Slalom-Spezialistin Mikael Shiffrin. Cornelia Hütter kam nicht ins Ziel. (APA)

Trainingsergebnisse Damen Lake Louise:

1. Christina Ager (AUT) 1:46,87 Min - 2. Jacqueline Wiles (USA) +0,24 Sek. - 3. Johanna Schnarf (ITA) +0,49 Sek. - 4. Lara Gut (SUI) 0,52 - 5. Sofia Goggia (ITA) 0,54 - 6. Ramona Siebenhofer (AUT) 0,55 - 7. Nadia Fanchini (ITA) 0,61 - 8. Fabienne Suter (SUI) 0,68 - 9. Breezy Johnson (USA) 0,96 - 10. Michaela Wenig (GER) 0,97. Weiter: 17. Stephanie Venier 1,26* - 18. Mirjam Puchner 1,38 - 21. Elisabeth Görgl 1,58 - 25. Tamara Tippler (alle AUT) 1,70 - 30. Mikaela Shiffrin (USA) 1,94 - 56. Nicole Schmidhofer 3,68 - 60. Kerstin Nicolussi (beide AUT) 4,38


Kommentieren


Schlagworte