Wiener Börse startet etwas höher- ATX gewinnt 0,35 Prozent

Wien (APA) - Der Wiener Aktienmarkt hat am Donnerstag etwas höher eröffnet. Der heimische Leitindex ATX notierte um 9.15 Uhr bei 2.528,51 Zä...

  • Artikel
  • Diskussion

Wien (APA) - Der Wiener Aktienmarkt hat am Donnerstag etwas höher eröffnet. Der heimische Leitindex ATX notierte um 9.15 Uhr bei 2.528,51 Zählern um 8,92 Punkte oder 0,35 Prozent über dem Mittwoch-Schluss (2.519,59). Bisher wurden 298.328 (Vortag: 306.452) Aktien gehandelt (Einfachzählung).

Bei den Einzelwerten knüpften die beiden Ölwerte im ATX an ihre deutlichen Vortagesgewinne an. Die Titel des Ölfeldausrüsters Schoeller-Bleckmann gewannen 4,42 Prozent auf 70,00 Euro, nachdem sie am Mittwoch bereits über 6,2 Prozent gestiegen waren. OMV-Aktien stiegen um 1,46 Prozent auf 30,94 Euro. Sie hatten am Vortag fast 2,8 Prozent zugelegt. Zur Wochenmitte waren sie von den deutlichen steigenden Ölpreisen infolge der OPEC-Einigung auf konkrete Produktionskürzungen beflügelt worden.

~ ISIN AT0000999982 ~ APA091 2016-12-01/09:21

150 x Jahres-Vignette 2022 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren