Leichtathletik: IAAF führt Weltrekord über 50 km Gehen der Frauen ein

Monte Carlo (APA/dpa) - Auch im 50 km Gehen der Frauen wird von 2017 an ein Weltrekord eingeführt. Wie das Council des Leichtathletik-Weltve...

Monte Carlo (APA/dpa) - Auch im 50 km Gehen der Frauen wird von 2017 an ein Weltrekord eingeführt. Wie das Council des Leichtathletik-Weltverbandes (IAAF) am Mittwochabend in Monte Carlo beschloss, wird die erste Zeit auf dieser Distanz, die unter 4:30 Stunden liegt, als Weltrekord anerkannt.

Außerdem entschied das IAAF-Council, das Projekt eines elektronischen Systems voranzutreiben, mit dem kontrolliert werden kann, ob Geher bei Wettbewerben wie vorgeschrieben immer mit einem Fuß Kontakt zum Boden haben. Zwei entsprechende Systeme sollen getestet werden - eines im Training, ein anderes im Wettkampf. Das Projekt soll binnen 18 Monaten abgeschlossen sein und 2019 bei der Geher-WM offiziell eingesetzt werden. Bisher kontrollieren Kampfrichter, ob die Fußkontakt-Regel eingehalten wird.


Kommentieren