Gesundheit - Oberhauser zeigt kein Verständnis für Streikankündigung

Wien (APA) - Gesundheitsministerin Sabine Oberhauser (SPÖ) hat am Donnerstag kein Verständnis für die Streikankündigung der Ärztekammer-Funk...

Wien (APA) - Gesundheitsministerin Sabine Oberhauser (SPÖ) hat am Donnerstag kein Verständnis für die Streikankündigung der Ärztekammer-Funktionäre gezeigt. Auch die Drohung von Ärztekammer-Vizepräsident Johannes Steinhart gegenüber Nationalratsabgeordneten wies Oberhauser zurück. Steinhart hatte angekündigt, man werde sich genau anschauen, welche Abgeordneten wie abstimmen werden.

„Die Funktionäre betreiben mit Falschinformationen Panikmache“, bekräftigte Oberhauser in einer Aussendung ihre Kritik an der Ärztekammer. In Wahrheit gehe es ihnen nicht um die Interessen der Patientinnen und Patienten, sondern um Macht und Einfluss, so die Gesundheitsministerin.


Kommentieren