immigon kauft weiter Anleihen zurück

Wien (APA) - Die immigon, Abbaugesellschaft der einstigen ÖVAG, führt ihre Anleiherückkäufe fort. Aktuell geht es um einen Teil einer Hybrid...

Wien (APA) - Die immigon, Abbaugesellschaft der einstigen ÖVAG, führt ihre Anleiherückkäufe fort. Aktuell geht es um einen Teil einer Hybridanleihe (ISIN DE 0009576108) in der Höhe zwischen 12,54 und 12,62 Mio. Euro. Das von anderen Investoren an der Emission der Hybridkapitalanleihe gehaltene Kapital beträgt nach dem Kauf durch immigon noch mindestens 12,45 und höchstens 12,53 Mio. Euro.

Zudem lädt der Vorstand Volksbanken-AG-Abbaugesellschaft die übrigen Investoren der Hybridkapitalanleihe ein, ihre Anteile um 75 Prozent des Nennbetrags anzubieten. Das Angebot läuft ab morgen und endet voraussichtlich am 22. Dezember.

~ WEB http://www.immigon.com/ ~ APA368 2016-12-01/14:15

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren