RBI hat Verkauf der Raiffeisen-Leasing Polska an PKO abgeschlossen

Wien (APA) - Die Raiffeisen Bank International AG (RBI) hat mit dem formalen Closing den Verkauf ihrer polnischen Tochter Raiffeisen-Leasing...

Wien (APA) - Die Raiffeisen Bank International AG (RBI) hat mit dem formalen Closing den Verkauf ihrer polnischen Tochter Raiffeisen-Leasing Polska S.A. an die PKO Leasing S.A. abgeschlossen. Die Transaktion sei einer der Schritte zur Umsetzung des im Februar 2015 gestarteten Transformationsprogramms der RBI, teilte die Bank am Donnerstag mit.

Die RBI hat den Verkauf Anfang November bekanntgegeben und den Kaufpreis mit 850 Mio. polnischen Zloty (191,08 Mio. Euro) genannt. Der erwartete positive Effekt auf das RBI-Konzernergebnis werde rund 30 Mio. Euro betragen und bei Closing gebucht werden, so die Bank damals. Die Transaktion soll die Eigenkapitalbasis des Konzerns verbessern: Sie werde einen positiven Effekt von rund 33 Basispunkten auf die CET1-Ratio (fully loaded) der RBI haben. Auf die fusionierte Einheit aus Raiffeisen Zentralbank Österreich AG und RBI würde der Effekt rund 28 Basispunkte betragen.

~ ISIN AT0000606306 WEB http://www.rbinternational.com/ ~ APA477 2016-12-01/16:38


Kommentieren