BP-Wahl: Italiens Außenminister warnt vor Hofers Sieg

Rom/Wien (APA) - Italiens Außenminister, Paolo Gentiloni, hat vor einem Sieg von FPÖ-Präsidentschaftskandidaten Norbert Hofer bei der Stichw...

Rom/Wien (APA) - Italiens Außenminister, Paolo Gentiloni, hat vor einem Sieg von FPÖ-Präsidentschaftskandidaten Norbert Hofer bei der Stichwahl am Sonntag in Österreich gewarnt. Ein Sieg Hofers wäre eine „sehr negative Aussicht“, sagte Gentiloni im Interview mit dem US-Sender CNN am Freitag.

„Der österreichische Präsident hat zwar keine fundamentale, sondern eher eine politische und repräsentative Rolle. Ein Sieg Hofers wäre jedoch wirklich ein schlechtes Signal“, antwortete Gentiloni auf eine Frage der Starjournalistin Christiane Amanpour.

Laut Gentiloni müsse die EU für stärkeres Wachstum und für eine Bewältigung der Migrationsproblematik arbeiten. Nur so könne man den „populistischen Druck“ in Europa reduzieren.

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Kommentieren