Zwei Einbrecher im Salzburger Flachgau auf frischer Tat ertappt

Grödig/Salzburg (APA) - Zwei mutmaßliche Einbrecher sind am Mittwochabend im Flachgau auf frischer Tat ertappt worden. Die Männer, 23 und 29...

Grödig/Salzburg (APA) - Zwei mutmaßliche Einbrecher sind am Mittwochabend im Flachgau auf frischer Tat ertappt worden. Die Männer, 23 und 29 Jahre alt, hatten aus einem Reitstall in Grödig gestohlenes Werkzeug zum Abtransport bereitgelegt. Die Besitzerin bemerkte das gelagerte Diebesgut und alarmierte die Polizei. Noch während der Spurensicherung fuhren die Rumänen in einem Kastenwagen vorbei. Sie wurden festgenommen.

Die Polizisten aus Anif hielten den verdächtigen Wagen an, der im Schritttempo am Reitstall vorbeirollte, und durchsuchten das Fahrzeug. Sie fanden zwei Motorsägen, die bei einem Einbruch in eine benachbarte Firma gestohlen worden waren. Die zwei Verdächtigen wurden in die Justizanstalt Salzburg gebracht.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren