Viele Unfälle und Stromausfall nach Schneesturm in der Slowakei

Bratislava (APA/dpa) - Schneestürme haben in der Slowakei Unfälle und ein Verkehrschaos ausgelöst. Freitag früh fuhr ein Schnellzug von Kosi...

  • Artikel
  • Diskussion

Bratislava (APA/dpa) - Schneestürme haben in der Slowakei Unfälle und ein Verkehrschaos ausgelöst. Freitag früh fuhr ein Schnellzug von Kosice (Kaschau) in der Nähe des Dorfes Kralova Lehota gegen einen umgestürzten Baum. Dabei wurden der Lokführer leicht verletzt und die Lokomotive schwer beschädigt, wie ein Bahnsprecher dem Nachrichtenportal „Aktuality.sk“ berichtete.

Zahlreiche Züge auf der wichtigsten slowakischen Bahnverbindung verspäteten sich. Vor allem in Gebirgsregionen wurden Straßen durch liegengebliebene Lastwagen und abgerissene Äste blockiert. Stromausfälle betrafen neben Privathaushalten auch ein Pflegeheim für schwerkranke Kinder in der Gemeinde Lubica südlich der Hohen Tatra. Dort musste die Feuerwehr eine Notversorgung mit Strom sicherstellen, weil mehrere Kinder an medizinische Geräte angeschlossen seien, wie ein Feuerwehrsprecher dem Nachrichtenportal „Sme.sk“ erklärte.

150 x Jahres-Vignette 2022 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren