Sturm - Böen bis 122 km/h auf der Rax

Wien (APA) - In den vergangenen 24 Stunden sind von der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZG) im Osten Österreichs hohe Windge...

Wien (APA) - In den vergangenen 24 Stunden sind von der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZG) im Osten Österreichs hohe Windgeschwindigkeiten gemessen worden: Spitzenreiter war die Rax, dort erreichte der Sturm auf der Bergstation bis zu 122 km/h. Auf der Wiener Jubiläumswarte waren es bis zu 121 km/h. Stürmisch war es auch auf dem Sonnblick mit 119,9 km/h und dem Buchberg mit 119,5 km/h.

Im Osten Österreichs ist die Starkwindwarnung noch bis 13.00 Uhr aufrecht, sagte Harald Seidl, Meteorologe der ZAMG. Weitere Steigerungen der Windgeschwindigkeit werden aber nicht erwartet. Bis spätestens 18.00 Uhr sollten die Windspitzen bei maximal 70 km/h liegen.

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Kommentieren