Flugzeug landete außerplanmäßig auf Stockholmer Flughafen Arlanda

Stockholm (APA/dpa) - Ein Flugzeug mit 24 Passagieren an Bord ist am Freitag wegen Problemen beim Landeanflug außerplanmäßig auf dem Stockho...

Stockholm (APA/dpa) - Ein Flugzeug mit 24 Passagieren an Bord ist am Freitag wegen Problemen beim Landeanflug außerplanmäßig auf dem Stockholmer Flughafen Arlanda gelandet. Die Maschine war auf dem Weg vom schwedischen Trollhättan zu einem anderen Stockholmer Flughafen, Bromma, gewesen, wie der Flughafenbetreiber Swedavia mitteilte.

Der Pilot hatte an Bord eine Fehlermeldung erhalten, der zufolge das Fahrwerk nicht vollständig ausgefahren sei. Daraufhin wurde das Flugzeug nach Arlanda umgeleitet. Dort konnte es problemlos landen. Anschließend wollten Techniker den Fehler an der Maschine finden.

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Kommentieren