Auto stürzte in Südtiroler See - Lenker schwer verletzt

Ritten (APA) - Ein Pkw-Lenker ist Freitagfrüh mit seinem Fahrzeug in Ritten in Südtirol in den Wolfsgrubner See gestürzt. Augenzeugen des Un...

Ritten (APA) - Ein Pkw-Lenker ist Freitagfrüh mit seinem Fahrzeug in Ritten in Südtirol in den Wolfsgrubner See gestürzt. Augenzeugen des Unfalls konnten den schwer verletzten Fahrer aus dem Pkw retten, berichtete die Berufsfeuerwehr Bozen. Der Mann wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Da zunächst unklar war, ob sich noch weitere Personen in dem Fahrzeug befanden, suchte die Wasserrettung den teilweise gefrorenen See nach möglichen weiteren Unfallopfern ab. Die Suche blieb aber ergebnislos. Im Einsatz standen unter anderem die Berufsfeuerwehr Bozen, die Freiwilligen Feuerwehren Oberbozen und Unterinn, das Weiße Kreuz, die Carabinieri sowie die Südtiroler Wasserrettung.


Kommentieren