Fußball: Ranieri, Santos und Zidane Kandidaten für FIFA-Welttrainer

Zürich (APA/dpa) - Der Italiener Claudio Ranieri, der Portugiese Fernando Santos und der Franzose Zinedine Zidane sind die Kandidaten für di...

Zürich (APA/dpa) - Der Italiener Claudio Ranieri, der Portugiese Fernando Santos und der Franzose Zinedine Zidane sind die Kandidaten für die Auszeichnung als Welttrainer des Jahres. Das gab der Fußball-Weltverband (FIFA) am Freitag bekannt. Ranieri hatte Leicester heuer sensationell zum Gewinn der Premier League geführt, Santos wurde mit Portugal Europameister und Zidane holte mit Real Madrid die Champions League.

Bei den Frauen sind die Nationaltrainerin Jill Ellis (USA) und Pia Sundhage (Schweden) sowie Deutschlands Ex-Bundestrainerin Silvia Neid in die Endausscheidung gekommen. Die Wahl fand unter Trainern und Kapitänen sowie Medienvertretern statt. Die Auszeichnungen werden am 9. Jänner 2017 bei der FIFA-Gala in Zürich vergeben.


Kommentieren