Pagro Diskont ruft Knicklicht-Becher zurück

Eine Überprüfung habe ergeben, dass bei der vorschriftsmäßigen Aktivierung durch Biegen des Becherbodens die Knicklicht-Becher undicht werden können. Die austretende Flüssigkeit ist gesundheitsschädlich.

Kunden, die Knicklicht-Becher gekauft haben, werden gebeten, das Produkt in eine Pagro Diskont Filiale zurückzubringen.

Wien - Pagro Diskont ruft vertriebene die Produkte des Herstellers Kontor 3.11. „776048 KNICKLICHT BECHER, 4er, 50ml, 3 Farben“, „776038 KNICKLICHT BECHER, 2er, 250ml, Rot/ Grün“ und „776040 KNICHTLICHT BECHER, 2er, 250ml, Blau/Gelb“ zurück. Eine Überprüfung habe ergeben, dass bei der vorschriftsmäßigen Aktivierung durch Biegen des Becherbodens die Knicklicht-Becher undicht werden können.

Das dadurch möglicherweise austretende Flüssigkeitsgemisch wird als gesundheitsschädlich beim Einatmen, Verschlucken und bei Berührung mit der Haut eingestuft. Kunden, die Knicklicht-Becher gekauft haben, werden gebeten, das Produkt in eine Pagro Diskont Filiale zurückzubringen. (APA)


Kommentieren


Schlagworte