Ski-Freestyle: 16-jährige Wolf Sechste im Gladbach-Big-Air

Mönchengladbach (APA) - Die 16-jährige Ski-Freestylerin Lara Wolf aus Tirol hat es gleich bei ihrem ersten Weltcup-Big-Air ins Finale gescha...

Mönchengladbach (APA) - Die 16-jährige Ski-Freestylerin Lara Wolf aus Tirol hat es gleich bei ihrem ersten Weltcup-Big-Air ins Finale geschafft und am Freitagabend in Mönchengladbach Platz sechs belegt. Unmittelbar vor der jungen Sportlerin aus See im Paznauntal wurde Landsfrau Laura Wallner beim Bewerb von der 49 Meter hohen und 130 Tonnen schweren Stahlrampe neben dem Bundesliga-Stadion Siebente.

Wolf hatte am Jahresbeginn bei den Olympischen Jugendspielen in Lillehammer Bronze in der Halfpipe geholt. Bei den Herren kam kein ÖSV-Starter ins Finale. Lukas Müllauer, Luca Tribondeau und Viktor Moosmann belegten die Plätze 17, 19 bzw. 20. Die Siege gingen an den Schweden Henrik Harlaut bzw. die Italienerin Silvia Bertagna. Nächster Bewerb von Österreichs Ski-Freestylern ist ein Halfpipe-Bewerb in Copper Mountain in Colorado, der nächste Big Air steht im Februar in Quebec in Kanada auf dem Programm.

Samstag sind in Mönchengladbach die Snowboarder u.a. mit der zweifachen Saisonsiegerin Anna Gasser an der Reihe. Die Snowboarder kämpfen in der neuen olympischen Disziplin um Qualifikationspunkte für die Winterspiele 2018.

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Kommentieren