Snowboard: Gasser im Big Air derzeit unschlagbar 2 - Reaktion

Mönchengladbach (APA) - „Ich habe mich heute vom ersten Sprung an sehr gut und sicher gefühlt. Mit meinem zweiten Jump im Finale war ich nic...

Mönchengladbach (APA) - „Ich habe mich heute vom ersten Sprung an sehr gut und sicher gefühlt. Mit meinem zweiten Jump im Finale war ich nicht ganz zufrieden. Mit dem dritten habe ich dann gezeigt, dass ich es besser kann“, sagte Anna Gasser, die sich auch über die gute Stimmung im Stadion freute. „Die große Zuschauerkulisse hier war großartig und hat mich zusätzlich motiviert.“

Es sei traumhaft, die Saison mit drei Siegen zu starten. „Ich hoffe natürlich, dass es so weitergeht. Aber dafür muss ich hart weiterarbeiten, denn die anderen Mädels schlafen auch nicht.“ Bereits am Sonntag fliegt sie in die USA. Vor dem Big-Air-Weltcup in Copper will sie dort am kommenden Wochenende im Rahmen der US-Dew-Tour in Breckenridge einen Slopestyle bestreiten.

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Kommentieren