18-Jähriger nach Lokalbesuch in Salzburg von drei Räubern attackiert

Salzburg (APA) - Ein 18-Jähriger ist in den frühen Sonntagmorgenstunden nach einem Lokalbesuch in der Salzburger Innenstadt von drei Unbekan...

  • Artikel
  • Diskussion

Salzburg (APA) - Ein 18-Jähriger ist in den frühen Sonntagmorgenstunden nach einem Lokalbesuch in der Salzburger Innenstadt von drei Unbekannten attackiert und beraubt worden. Der Salzburger verließ das Lokal und war stadtauswärts unterwegs, als ihn die Räuber bedrohten. Die Täter erbeuteten seine Geldtasche mit einem geringen Bargeldbetrag und das Handy und konnten unerkannt flüchten, berichtete die Polizei.

TT-ePaper gratis lesen und ein E-Bike gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen. Der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren