Skispringen: Kraft nach erstem Durchgang hinter zwei Polen Dritter

Klingenthal (APA) - Der Salzburger Stefan Kraft (138 m) ist nach dem ersten Durchgang des Weltcup-Skispringens in Klingenthal Dritter. Nur e...

  • Artikel
  • Diskussion

Klingenthal (APA) - Der Salzburger Stefan Kraft (138 m) ist nach dem ersten Durchgang des Weltcup-Skispringens in Klingenthal Dritter. Nur etwas mehr als einen Punkt vor ihm lagen die zwei Polen Maciej Kot (138) und Kamil Stoch (137,5) an der Spitze. Zweitbester ÖSV-Springer war mit mehr als elf Zählern Rückstand Manuel Fettner (134,5) als Achter. Andreas Kofler (133,5) nahm den zwölften Zwischenrang ein.

Michael Hayböck (127,5) als 31. und Markus Schiffner (125) als 37. qualifizierten sich nicht für den zweiten Durchgang.


Kommentieren