BP-Wahl - SPÖ Burgenland gratuliert Van der Bellen „zum Wahlsieg“

Wien/Eisenstadt (APA) - Die SPÖ Burgenland gratuliere Alexander van der Bellen „zur gewonnenen Bundespräsidentenwahl“, teilte Landeshauptman...

  • Artikel
  • Diskussion

Wien/Eisenstadt (APA) - Die SPÖ Burgenland gratuliere Alexander van der Bellen „zur gewonnenen Bundespräsidentenwahl“, teilte Landeshauptmann Hans Niessl am Sonntag nach Vorliegen der ersten Hochrechnungsergebnisse mit. Nun erwarte man sich „vom neuen Bundespräsidenten, dass er der Würde des Amtes angemessen agiert und die Stabilität der Republik in das Zentrum seiner Tätigkeit stellt.“

Der fast einjährige Wahlkampf sei für beide Kandidaten „eine extrem hohe Belastung“ gewesen. „Das hat es in dieser Form in Österreich noch nicht gegeben. Ich möchte daher beiden Kandidaten meinen größten Respekt zum Ausdruck bringen“, stellte Niessl fest.

Er glaube, „dass beide Kandidaten, ausgenommen im Wahlkampffinale, relativ fair miteinander umgegangen sind. Die Polarisierung, die von außen gekommen ist, hat diesem Wahlkampf und auch der Politik nicht gutgetan“, so Niessl. es sei deswegen notwendig, diese Polarisierung zu beenden und die aufgebrochenen Gräben wieder zu schließen“, so Niessl weiter.


Kommentieren