BP-Wahl - „Heil Hitler“-Rufe von Betrunkenem vor Salzburger Wahllokal

Saalbach (APA) - Drei teilweise betrunkene und randalierende Tiroler haben sich Sonntagfrüh vor einem Wahllokal in Saalbach-Hinterglemm im P...

Saalbach (APA) - Drei teilweise betrunkene und randalierende Tiroler haben sich Sonntagfrüh vor einem Wahllokal in Saalbach-Hinterglemm im Pinzgau von einschreitenden Polizisten nicht beruhigen lassen. Ein Mann schrie bei der vorübergehenden Festnahme trotz Handfesseln neben Schimpfwörtern auch „Heil Hitler“, berichtete die Polizei in einer Aussendung.

Die Männer im Alter zwischen 19 und 30 Jahren waren Passanten zuvor im Bereich des Wahllokals aufgefallen, indem sie Bierflaschen auf den Boden warfen und gegen einen Zigarettenautomaten traten. Die Tiroler waren gegenüber den einschreitenden Beamten äußerst aggressiv und mussten vorläufig festgenommen werden. Sie werden auf freiem Fuß angezeigt.

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren