Fußball: Frankfurt nach 1:1 in Augsburg weiter Fünfter

Augsburg (APA/dpa) - Eintracht Frankfurt hat den Sprung auf den dritten Platz der deutschen Fußball-Bundesliga verpasst. Die Eintracht kam a...

Augsburg (APA/dpa) - Eintracht Frankfurt hat den Sprung auf den dritten Platz der deutschen Fußball-Bundesliga verpasst. Die Eintracht kam am Sonntag zum Abschluss des 13. Spieltages zu einem 1:1 beim FC Augsburg. Bei den Bayern spielte ÖFB-Teamspieler Martin Hinteregger im Abwehrzentrum durch, Georg Teigl wurde in der 83. Minute eingewechselt.

Die Hessen gingen vor 26.549 Zuschauern durch Branimir Hrgota (11.) in Führung. Dong-Won Ji (34.) glich für die Augsburger noch vor der Halbzeitpause aus. Die Frankfurter mit Ersatztorhüter Heinz Lindner sind seit nunmehr acht Pflichtspielen ungeschlagen und blieben durch das Remis einen Zähler vor Borussia Dortmund auf Platz fünf. Augsburg konnte sich ebenfalls nicht verbessern und rangiert auf dem zwölften Bundesliga-Platz.

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Kommentieren