Volksbanken spüren stärkere Nachfrage nach Unternehmenskrediten

Wien (APA) - Die österreichischen Volksbanken spüren eine verstärkte Nachfrage nach Unternehmenskrediten. Im vierten Quartal 2016 habe die K...

Wien (APA) - Die österreichischen Volksbanken spüren eine verstärkte Nachfrage nach Unternehmenskrediten. Im vierten Quartal 2016 habe die Kreditnachfrage laut einer seit vier Jahren durchgeführten internen Befragung einen neuen Höchststand erreicht, teilte die Volksbank Wien am Montag mit.

Demnach planen offensichtlich viele österreichische Unternehmen aktuell zu investieren. „Die niedrigen Zinsen werden ausgenutzt und die für 2017 verfügbaren 87,5 Mio. Euro der neuen KMU-Investitionszuwachsprämie mit großem Interesse verfolgt“, so Volksbanken-Chef Gerald Fleischmann in eine Presseaussendung.

Der nach dem Vorbild der Einkaufsmanagerindizes errechnete Index für die Kreditnachfrage innerhalb der österreichischen Volksbanken erreichte im Dezember 54,3 Punkte - 50 Punkte ist neutral. In elf der 14 abgefragten Kommerzbranchen zeigte sich eine wachsende Kreditnachfrage. Vor allem der Bau- und Immobiliensektor sowie der Handel und das verarbeitende Gewerbe seien Treiber dieser Entwicklung, heißt es. Besonders stark sei die Erholung in Ostösterreich.

~ WEB http://www.volksbankwien.at/ ~ APA290 2017-01-23/13:44


Kommentieren