Riesiger Kaiman erschreckte Familie in Paraguay

Asuncion (APA/dpa) - Ein zwei Meter großer Kaiman hat im Morgengrauen eine Familie in Paraguays Hauptstadt Asuncion erschreckt. Hundebellen ...

Asuncion (APA/dpa) - Ein zwei Meter großer Kaiman hat im Morgengrauen eine Familie in Paraguays Hauptstadt Asuncion erschreckt. Hundebellen weckte am Montag die ganze Straße auf, woraufhin man das Reptil im Hof des Hauses entdeckte, wie die Zeitung „ABC Color“ berichtete.

Einsatzkräfte der Feuerwehr rückten daraufhin an, um das Tier auf dem Grundstück einzufangen und zu entfernen. Es wurde in den Zoo gebracht. Das Haus steht in der Nähe der Lagune von Asuncion. Schlangen und andere Reptilien seien deshalb kein seltener Anblick, beklagten die Nachbarn.


Kommentieren