3.000 neue Zertifikate seit Jahresbeginn an Wiener Börse

Wien (APA) - Die Wiener Börse verzeichnet einen Zertifikate-Boom. Seit Jahresbeginn seien bereits über 3.000 strukturierte Produkte neu geli...

Wien (APA) - Die Wiener Börse verzeichnet einen Zertifikate-Boom. Seit Jahresbeginn seien bereits über 3.000 strukturierte Produkte neu gelistet worden, teilte die Wiener Börse am Mittwoch mit. Der Großteil stammt demnach von der Raiffeisen Centrobank (RCB), etwa 100 wurden von der Erste Group Bank begeben und in den Börsenhandel aufgenommen.

„Zertifikate liegen international im Trend und sind auch in Österreich im Aufwind. An der Wiener Börse werden sie in einem eigens geschaffenen Segment gehandelt. So öffnen wir Märkte, die für Privatanleger sonst wenig zugänglich wären“, betont Börse-Chef Christoph Boschan laut Aussendung.

„Wir sehen, dass die Suche nach Alternativen im Niedrigzinsumfeld voll im Gange ist“, so Heike Arbter, in der RCB für den Bereich Structured Products verantwortlich. Aufgrund ihrer vielseitigen Ausgestaltungsform und guten Ertragschancen stellten Zertifikate „in jeder Marktsituation für jeden Anlagehorizont und Risikoappetit“ eine interessante Alternative dar.

Die weitreichende Produktpalette - darunter Turbo Zertifikate, Optionsscheine (Plain Vanilla), Discount- und Bonuszertifikate - ist für Anleger ganztägig handelbar. Die von Banken begebenen Schuldverschreibungen bieten privaten Anlegern Ertragschancen in jeder Marktlage und Investments für jedes Risikoprofil, betont die Börse.

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

An der Wiener Börse sind insgesamt rund 10.000 strukturierte Produkte handelbar, darunter rund 6.000 Zertifikate und rund 4.000 Optionsscheine von drei Emittenten: der Raiffeisen Centrobank, Erste Group Bank und UBS.

Die strukturierten Produkte beruhen auf der Entwicklung von insgesamt 372 Basiswerten. Die Palette enthält Basiswerte wie Aktien - von Andritz bis Zumtobel, von Apple bis Zalando - ebenso wie Indizes - z.B. ATX - Rohstoffe oder Währungen.

~ WEB http://www.wienerborse.at ~ APA201 2017-01-25/11:36


Kommentieren