Fußball: Mattersburg holte Innenverteidiger Ortiz von Leader Altach

Altach/Mattersburg (APA) - Fußball-Bundesligist Mattersburg rüstet im Kampf gegen den Abstieg weiter auf. Am Mittwoch gab das Schlusslicht d...

Altach/Mattersburg (APA) - Fußball-Bundesligist Mattersburg rüstet im Kampf gegen den Abstieg weiter auf. Am Mittwoch gab das Schlusslicht die Verpflichtung des Spaniers Cesar Ortiz von Überraschungsleader Altach bis zum Saisonende bekannt. Der 27-jährige Innenverteidiger bestritt für die Vorarlberger 51 Bundesliga-Partien sowie sieben Cupspiele, kam im Herbst auch aufgrund einer Oberschenkelblessur aber nur auf 6 Einsätze.

Der ehemalige spanische U17- und U-19-Teamspieler wurde fußballerisch bei Atletico Madrid ausgebildet, für dessen zweite Mannschaft er auch kickte. 2013 wechselte er nach Rumänien zu Vaslui, 2014 zu Altach. Zuvor hatte er für ein halbes Jahr 2010 auch in Griechenland bei Aris Saloniki gespielt.

Nach Trainer Gerald Baumgartner, Ex-ÖFB-Teamstürmer Stefan Maierhofer und Flügelspieler David Atanga von Meister Salzburg ist Ortiz bereits der vierte Winterzugang der Burgenländer.

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren