Ski alpin: Neureuther bangt wegen Kapselzerrung um Garmisch-Start

Garmisch-Partenkirchen (APA) - Technik-Ass Felix Neureuther muss um die Teilnahme am Weltcup-Riesentorlauf am Sonntag in Garmisch-Partenkirc...

Garmisch-Partenkirchen (APA) - Technik-Ass Felix Neureuther muss um die Teilnahme am Weltcup-Riesentorlauf am Sonntag in Garmisch-Partenkirchen bangen. Der Deutsche zog sich am Dienstag bei seinem Sturz im Nacht-Slalom von Schladming einen Kapslezerrung im linken Knie zu. „Ich werde erst kurz vor dem Rennen entscheiden, ob ein Start sinnvoll ist“, sagte Neureuther, der eine Trainingspause einlegte.

Der 32-Jährige hofft auf ein Antreten. Auf der Hausstrecke vor Freunden und Bekannten ein Rennen zu fahren, sei extrem schön, und dabei wolle man natürlich seine beste Leistung abrufen.

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren