Langlauf: Björgen gewann Falun-Massenstart - Stadlober 13.

Falun (APA) - Die Norwegerinnen haben im Langlauf-Weltcup wieder einmal den Sieg unter sich ausgemacht. Marit Björgen gewann am Sonntag in F...

Falun (APA) - Die Norwegerinnen haben im Langlauf-Weltcup wieder einmal den Sieg unter sich ausgemacht. Marit Björgen gewann am Sonntag in Falun den 15-km-Klassikmassenstart vor Ingvild Flugstad Östberg (+ 0,5) und der Weltcupführenden Heidi Weng (8,1). Österreichs Aushängeschild Teresa Stadlober kam am WM-Schauplatz von 2015 auf Rang 13 (+ 1:46,00 Min.).

Bei den Herren gab es über 30 Kilometer einen norwegischen Doppelsieg von Emil Iversen vor Martin Johnsrud Sundby. Dritter wurde der Schwede Calle Halfvarsson. Die ÖSV-Läufer Luis Stadlober (47.) und Max Hauke (52.) landeten weit außerhalb der Podestplätze.


Kommentieren