89. Oscars - „La La Land“ mit sechs Preisen im Allzeit-Mittelfeld

Hollywood (APA) - Sechs Oscars ist eine schöne Bilanz für die Musicalromanze „La La Land“, auch wenn es zum Schluss dann doch nur kurzzeitig...

Hollywood (APA) - Sechs Oscars ist eine schöne Bilanz für die Musicalromanze „La La Land“, auch wenn es zum Schluss dann doch nur kurzzeitig für die Freude über den Gewinn der Königskategorie „Bester Film“ gereicht hat. Für einen Platz in der Spitzengruppe der Oscar-Gewinner reicht es für das Werk von Damien Chazelle damit jedoch nicht.

Entsprechende Erwartungen hatte „La La Land“ geweckt, als es mit 14 Nominierungen den Rekord der beiden bisherigen Spitzenreiter „Titanic“ und „All About Eve“ egalisiert hatte. Dass die Zahl der Nominierungen jedoch nicht zwingend ein Indikator für die Zahl der Trophäen ist, stellten schon andere Filme unter Beweis, als etwa 2011 der zwölffach nominierte Film „The King‘s Speech“ von Tom Hooper etwa „lediglich“ vier Auszeichnungen einheimsen konnte. Im Gegenzug münzte 2004 „Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs“ sämtliche elf Nominierungen in Oscar-Würden um und egalisierte damit den Rekord von „Ben Hur“ und „Titanic“.

Mit seinen sechs Oscars findet sich „La La Land“ nun in guter Gesellschaft, hatten doch bereits zehn andere Filme exakt diese Zahl an Goldstatuetten für sich lukrieren können. Elf Werke konnten hingegen sieben Oscars gewinnen, acht nahmen acht mit nach Hause, drei Filme schafften es auf neun Ehrungen und einer konnte mit zehn Preisen den Bereich der Zweistelligkeit erreichen.

Im Folgenden ein Blick auf die Allzeitgewinner der Oscars:

~ OSCARS TITEL NOMINIERUNGEN 11 „Ben-Hur“ 1959 12

„Titanic“ 1997 14

„The Lord of the Rings: The Return of the King“ 11

2003 10 „West Side Story“ 1961 11 9 „Gigi“ 1958 9

„The Last Emperor“ 1987 9

„The English Patient“ 1996 12 ~

HITLISTE DER NOMINIERUNGEN:

~ „All About Eve“ 1950 14 Nominierungen 6 Oscars „Titanic“ 1997 14 Nominierungen 11 Oscars „La La Land“ 2016 14 Nominierungen 6 Oscars „Vom Winde verweht“ 1939 13 Nominierungen 8 Oscars „Verdammt in alle Ewigkeit“ 1953 13 Nominierungen 8 Oscars „Shakespeare in Love“ 1998 13 Nominierungen 7 Oscars „Forrest Gump“ 1994 13 Nominierungen 6 Oscars „Chicago“ 2002 13 Nominierungen 6 Oscars „Mary Poppins“ 1964 13 Nominierungen 5 Oscars „Wer hat Angst vor Virginia Woolf?“ 1966 13 Nominierungen 5 Oscars „Der Herr der Ringe - Die Gefährten“ 2001 13 Nominierungen 4 Oscars „Der seltsame Fall des Benjamin 2008 13 Nominierungen 3 Oscars Button“ ~ Anmerkung: Die Jahreszahlen beziehen sich auf das von der Oscar-Jury beurteilte Filmjahr. Die Preisverleihungen fanden jeweils ein Jahr später statt.

(S E R V I C E - www.oscars.org)


Kommentieren