Deutsche Regierung zuversichtlich über E-Auto-Quote in China

Berlin (APA/Reuters) - Die deutsche Regierung hat sich optimistisch gezeigt über ein Entgegenkommen Chinas bei seiner geplanten Quotenregelu...

Berlin (APA/Reuters) - Die deutsche Regierung hat sich optimistisch gezeigt über ein Entgegenkommen Chinas bei seiner geplanten Quotenregelung für Elektroautos. Regierungssprecher Steffen Seibert sagte am Montag in Berlin, die Gespräche würden „mit Zuversicht“ geführt. Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel habe mit Ministerpräsident Li Keqiang gesprochen, Details nannte Seibert allerdings nicht.

Zuvor hatte das „Handelsblatt“ berichtet, nach Gesprächen auf höchster Ebene wolle China den deutschen Forderungen weitgehend entgegenkommen und die geplanten Quotenregeln für E-Autos entschärfen. Die bisherigen Pläne hätten die deutschen Hersteller nicht erreichen können.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren